Skip to main content

Walsh, M. & Gansewig, A. (2018). Aussteiger aus extremistischen Szenen in der Präventionsarbeit. Evaluationsstudie einer schulbasierten Präventionsmaßnahme eines Aussteigers aus dem Bereich Rechtsextremismus. Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis, 63, 57-60.

Kober, M. (2017). Zur Evaluation von Maßnahmen der Prävention von religiöser Radikalisierung in Deutschland. Journal for Deradicalization, 11, 219-257.

Walsh, M. (2017). Der Umgang mit jungen „Intensivtätern“. Ein Review zu Maßnahmen in Deutschland unter Wirksamkeitsgesichtspunkten. Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe, 28, 28-46.

Armborst, A. (2017). Das Nationale Zentrum für Kriminalprävention (NZK): Entstehung Organisation, Aufgaben und Herausforderungen. Die POLIZEI, 108, 7-11.

Walsh, M. (2016). Desistance - Ansätze und Befunde der Forschung zum Abbruch krimineller Karrieren. forum kriminalprävention, 3, 22-25.

Kober, M. (2017). WESPE – Wissen über die Wirksamkeit von Kriminalprävention. forum kriminalprävention, 2, 4-5.

Kober, M. (2017). "Sichere Adresse Neuenhagen" - ein Erfolgsmodell kommunaler Kriminalprävention. forum kriminalprävention, 4, 31-35.

Kober, M. (2018). Effekte der Prävention Islamistischer Radikalisierung. Übersicht zu den Methoden und Ergebnissen von Evaluationsberichten. forum kriminalprävention, 2, 16-18.

Gansewig, A. & Walsh, M. (2018). Ehemalige Extremisten in der Präventionsarbeit. Eine bundesweite Erhebung zu Bestand und antizipierter Wirksamkeit. forum kriminalprävention, 4, 17-22.

Armborst, A. (2017). Conceptualizing political violence. In A. Kruck & A. Schneiker (Hrsg.), Researching non-state actors in international security (S. 14-27). London: Routledge.

Armborst, A. (2017). How fear of crime affects punitive attitudes. European Journal on Criminal Policy Research, 23, 1-21.

Pniewski, B. (2017). Ambulante Maßnahmen zur Rückfallprävention bei Sexualtätern: Ein Überblick über wissenschaftliche Erkenntnisse zur Wirksamkeit aus Deutschland. Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform, 100, 179-206.