Skip to main content

Kontakt

mitra.moussanabo@bmi.bund.de
+49 (0)228 99681 - 3102

Nationales Zentrum Kriminalprävention (NZK)
c/o Bundesministerium des Innern, Hs. 6, Zi. 307
Graurheindorfer Straße 198
53117 Bonn

Schwer­punkte

  • Islam und Islamismus (schiitische und sunnitische Ausprägungen) / politische und gesellschaftliche Dynamiken im Nahen und Mittleren Osten (Levante und Golfregion)
  • (De-)Konstuktivistische Konfliktforschung und politische Soziologien in den Internationalen Beziehungen (regionale Sicherheitsforschung)
  • Diskurstheorie / empirische Sozialforschung

Bisherige Tätigkeiten

  • 2015 - 2016
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Internationale Politik und Konfliktforschung, Universität der Bundeswehr München, Projekt: Between Society and Regional Transformations. Christians, Christian Churches and Religion in a Changing Middle East
  • 2013 - 2014
    Leiter Studentenkanzlei der Hochschule für Politik München
  • Seit 2012
    Lehrbeauftragter: Universität der Bundeswehr München / Hochschule für Politik München / Hochschule für Philosophie München
  • Seit 2012
    Referententätigkeiten (u.a. Hans-Seidel-Stiftung / Akademie für Politische Bildung Tutzing / Evangelische Akademie für Politische Bildung Tutzing)
  • 2010
    Mitglied der Redaktion Zeitschrift für Internationale Beziehungen, München
  • 2009 - 2013
    Promotion zum Dr. Phil. an der Universität der Bundeswehr München 
  • 2009 - 2012
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Professur für Internationale Politik und Konfliktforschung (Prof. Dr. Stephan Stetter), Universität der Bundeswehr München
  • 2003-2008
    Magisterstudium der Politikwissenschaft und Geschichte - Universität Osnabrück

Publika­tionen

Öffentliche Profile