Skip to main content

Datenschutz­erklärung

Allgemein

Für den Betrieb des Internetauftrittes des Nationalen Zentrums für Kriminalprävention (NZK) ist es erforderlich, dass Logfiles gespeichert werden. Für den Datenschutz unserer Nutzer haben wir Umfang und Art der gespeicherten Daten auf das nötige Minimum reduziert.

Anwendungs­bereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung der der Webseiten des NZK.

Logfiles

Bei Seitenabruf werden durch den Webhoster anhand von Server-Logfiles folgende Daten anonymisiert gespeichert:

  • Aufgerufene URL
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • IP Adresse
  • Name des Betriebssystems
  • Name und Version des Webbrowsers
  • anfragende URL (Referrer URL)
  • Fehlermeldungen

Personenbezogene Daten werden dabei nicht gespeichert. Die gespeicherten Daten dienen Wartung und Betrieb der Seite. Provider sind gesetzlich verpflichtet Protokolldaten zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Kontakt­aufnahme

Bei Kontaktaufnahme über Email speichern wir Ihre Angaben für die weitere Bearbeitung.